Lastgänge

Lastprofile von Elektrofahrzeugen/Fuhrparks

Das Wachstum der Elektromobilität und die damit einhergehende Zunahme von Ladeinfrastruktur wird in Zukunft zu höheren Netzbelastungen führen. Diese sollen anhand von Lastprognosen abgeschätzt werden können. Netzbetreiber benötigen diese Informationen, um Netzstabilität zu gewährleisten. Dabei können Standardlastprofile, Lastgangmessungen oder Lastgangsimulationen als Datengrundlage dienen.   

Lademanagement und Optimierungen  

Unter Zuhilfenahme der ermittelten Lastprofile können Lastspitzen begrenzt und mit Lastverschiebung geglättet werden. Dadurch lassen sich Stromnetze entlasten und Netzanschlussleistung verringern. 

Eigenverbrauchsnutzung/Sektorkopplung 

Die Nutzung von erneuerbaren Energien und Stromspeichern bietet einen Rahmen für Eigenverbrauchsoptimierungen. Dadurch können Kosten eingespart werden. Zusätzlich wird das Netz entlastet und der Stromspeicher kann für das Last– und Lademanagement verwendet werden. 

Kontaktieren Sie gerne unsere Ansprechpartner zum Thema
Lastgänge
oder nutzen Sie das
Kontaktformular unten!

Yannick Haag

Tel.Nr.: 0711 656990 17
Mail: yannick.haag@i-sme.de

Manfred Schmid

Tel.Nr.: 0711 656990 14
Mail: manfred.schmid@i-sme.de

Referenzen:

OFB
Löbertor
RISP Volkswagen
eCarpark

Kontaktformular: