01 Sep

Veröffentlichung: …Einfach Umsteigen. Umsteigen zwischen demographischem Wandel und neuer Mobilität

Herausgegeben von Diana Böhm und Carolin Herdtle:

Bahnhöfe sind spezielle Orte, an denen sich Reize bündeln und Wege überlagen. „…Einfach Umsteigen“ handelt von solchen Umsteigeorten, die zwischen demografischem Wandel und neuer Mobilität im städtischen Raumgefüge verankert sind, und diskutiert, was einfaches Umsteigen bedeutet.

Vor allem für Senioren stellt Orientierung, Barrierefreiheit und Sicherheit eine Herausforderung dar, denn Bahnhofsvorplätze und Umsteigeorte sind als Knotenpunkte städtischer Mobilität integrative Orte.

Deshalb wird eine partizipative Vorgehensweise benötigt, um Handlungsempfehlungen für altersgerechte Orientierungs- und Leitsysteme zu entwickeln.